Thomas Lettow

Geboren 1986, aufgewachsen in Potsdam, studierte Thomas Lettow Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater Rostock. Anschließend trat er zur Spielzeit 2014/2015 sein Erstengagement am Residenztheater an. Seitdem folgten Arbeiten u. a. mit Martin Kušej, Ulrich Rasche, Mateja Koležnik, Andreas Kriegenburg. 2016 wurde er mit dem Bayerischen Kunstförderpreis ausgezeichnet. 2017 erhielt er den Förderpreis der Freunde des Residenztheaters.